DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kategorien des Blogs

Kategorien


Beiträge mit ausgesuchter Kategorie

25. Nov 2019 / von Christina Rinkl

Ihr Lieben, in diesem Jahr habe ich drei Seminare für Getrennt- und Alleinerziehende vom Erzbistum Köln besucht. Die Veranstaltungen sind nicht nur inhaltlich spannend, sondern auch immer eine tolle Gelegenheit um andere Mütter in derselben Situation kennenzulernen. Vor wenigen Tagen ist das neue Programm der Alleinerziehendenpastoral für 2020 herausgekommen. Hier findet ihr alle Infos dazu. 

18. Nov 2019 / von Christina Rinkl

Ein Info-Abend in Köln für getrennte Eltern, Alleinerziehende und Patchworkfamilien mit einem wichtigen Thema: Am Freitag 29.11.2019 geht es von 17 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld darum, wie Eltern ihre Kinder in Trennungssituationen stärken können. Alle Infos zu der Veranstaltung mit Kinderbetreuung findet ihr hier:

28. Okt 2019 / von Christina Rinkl

Am Wochenende war ich auf einer sehr inspirierenden Rednernacht für Frauen. Und die letzte von 12 Speakerinnen, die an diesem Abend die Bühne im Alten Pfandhaus der Kölner Südstadt gerockt hat, war die deutsche Schriftstellerin Romy Hausmann. Ihr Thriller-Debut „Liebes Kind“ ist Spiegel-Bestseller und hat dieses Jahr im Buchhandel eingeschlagen wie eine Bombe. In ihrem Vortrag hat Romy erzählt, wie sie 17 Manuskripte lang auf diesen Erfolg hingearbeitet hat, wie das als Alleinerziehende geklappt hat und warum sie an manchen Tagen nicht wusste, wie sie ihre Miete bezahlen sollte.

16. Okt 2019 / von Christina Rinkl

Du bist auf der Suche nach Ruhe, Ritualen und spirituellen Impulsen im Familienalltag? Das Erzbistum Köln bietet im Februar 2020 ein viertägiges ganz besonderes Seminar für Getrennterziehende und junge Familien an. Es heißt „Time for Blessing – Segenszeit“ und findet über die Karnevalstage im Bergischen Land in Wermelskirchen statt. Alle Infos gib es hier:

02. Okt 2019 / von Christina Rinkl

Wie erziehe ich ein Kind richtig, das wilder und lauter ist als alle anderen? Auf unserem Stammtisch für getrennt erziehende Eltern am vergangenen Sonntag haben wir über einen Vortrag gesprochen, der letzte Woche in Köln stattgefunden hat und bei dem einige Mütter aus unserer Runde und ich zu Gast waren. Nora Imlau, eine bekannte und erfolgreiche Eltern-Ratgeber-Autorin war zu Besuch in unserer Stadt. Denn gerade ist ihr neues Buch erschienen: „Du bist anders, du bist gut“. Nora selbst ist vierfache Mutter und ihr Vortrag war sehr persönlich und inspirierend. Warum genau, lest ihr hier:

09. Sep 2019 / von Christina Rinkl

Ihr Lieben, ich freue mich sehr, euch heute zu meinem ersten Wochenend-Seminar für Mütter in und nach Trennung einladen zu dürfen. Gemeinsam mit Autorin und Bloggerin Silke Wildner von gut-alleinerziehend.de veranstalte ich im Januar 2020 ein Seminar im Kloster Ehrenstein im Westerwald. Mit viel Austausch, Inspiration, Ruhe und Natur. Wie es zu diesem Herzensprojekt kam und wo ihr alle Infos über das Wochenende findet, steht hier:

31. Aug 2019 / von Christina Rinkl

In Köln soll es künftig von der Stadt einen "Wegweiser für Alleinerziehende" geben, bei dem alle Angebote übersichtlich und zusammengefasst dargestellt werden. Damit dieser Wegweiser nicht an den Bedürfnissen der Betroffenen vorbei geht, sind getrennt erziehende Mütter und Väter im September zu zwei Terminen zum gemeinsamen Austausch nach Ehrenfeld eingeladen. Kinderbetreuung gibt es auch. Wer interessiert ist, kommt vorbei. Alle Infos hier:

21. Jul 2019 / von Christina Rinkl

In diesem Text hier habe ich über die ersten Tage und Erfahrungen während meines Sommer-Kloster-Seminars geschrieben. Und heute geht es weiter mit Teil 2. Mein Fazit: Es waren fünf eindrucksvolle Tage. Mit Ruhe, Natur, spirituellen Impulsen und einem Ankommen bei sich selbst. Warum das so wertvoll ist, lest ihr hier:

21. Jul 2019 / von Christina Rinkl

Du gehst wohin? Ins Kloster? Aha. Und wieso? Was machst du denn da? So ungefähr hörten sich die Reaktionen an, als ich erzählt habe, wie ich in meine kinderfreie Zeit in den Sommerferien vorhabe. Irritation. Belustigung. Und immer wieder leichtes Stirnrunzeln. Inzwischen bin ich zurück aus Kloster Ehrenstein – und kann sagen, dass die Tage im Westerwald für mich etwas sehr Besonderes waren. Warum genau, das lest ihr hier:

02. Mai 2019 / von Christina Rinkl

Ab dem 8. Mai gibt es ein neues Angebot in Köln. Eine Praxis, in der alleinerziehende Mütter, Väter und ihre Kinder behandelt werden – und zwar kostenlos. Im Kunibertsviertel arbeiten ab kommender Woche Heilpraktiker, Osteopathen und Chiropraktiker jeden Mittwoch ehrenamtlich für Trennungsfamilien. Alle Infos und Hintergründe zu diesem spannenden Projekt lest ihr hier:

03. Apr 2019 / von Christina Rinkl

Bei dem Seminar zum Thema "Jungs erziehen" vor ein paar Wochen habe ich Kerstin kennengelernt. Kerstin ist ebenfalls Jungs-Mama, alleinerziehend - und eine Powerfrau. Sie lebt in Bonn und hat dort gerade einen offenen Frühstückstreff für getrennterziehende Eltern und Kinder gegründet. Das erste Frühstück findet jetzt am Samstag, 6. April um 10 Uhr statt, Interessierte sind willkommen.  Lest hier alle Infos zum Treffen und wie es überhaupt dazu kam:

26. Mär 2019 / von Christina Rinkl

„Wo sind die Männer in Ihrem Blog?“, hat mich vor ein paar Wochen ein Redakteur des Magazins "Theo" gefragt. Neben diesem und diesem interessanten Gastartikel zweier Väter stelle ich euch heute einen Mann vor, der sich mit Alleinerziehenden und ihren Themen besonders gut auskennt. Professor Dr. Matthias Franz ist Ärztlicher Direktor des Klinischen Instituts für psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum in Düsseldorf. Er hat das Bindungstraining „wir2“ für Alleinerziehende entwickelt, über das ich hier schon einmal geschrieben habe. Im Interview hat er mir unter anderem erzählt, warum für Trennungseltern in den vergangenen 30 Jahren viel zu wenig getan wurde und welche häufigen Fehler Alleinerziehende machen.

14. Mär 2019 / von Christina Rinkl

Einen Notdienst, wenn das Kind plötzlich krank wird? Eine Leih-Oma, wenn die eigene weit weg wohnt? Oder eine Tauschbörse für Klamotten und Spielzeug? Am 31. März werden viele spannende Ideen zu dieser Frage präsentiert. Und zwar ab 11 Uhr im Internationalen Caritas-Zentrum in Köln-Sülz.

18. Dez 2018 / von Christina Rinkl

Jetzt am Ende des Jahres ist eine gute Zeit, um zurückzuschauen - und gleichzeitig nach vorne. Vor ein paar Tagen habe ich das neue Seminar-Programm der Alleinerziehendenpastoral vom Erzbistum Köln für 2019 zugeschickt bekommen. Ich hatte hier ja schon mal über eines dieser Seminare berichtet. Jedem, der andere Getrennt-Erziehende treffen will, kann ich diese Workshops in Köln und Umgebung empfehlen. Alle Infos gibt es hier:

28. Nov 2018 / von Christina Rinkl

Ja, das gibt es tatsächlich. Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal einen Trennungsgottesdienst in einer katholischen Kirche besucht. In der Wort-Gottes-Feier mit dem Titel „Verlassen – Getrennt – Geschieden“ ging es um die Themen Chaos der Gefühle, Ausgrenzung, Schuld, Dankbarkeit und den Blick nach vorne. Es war ein sehr bewegender und persönlicher Abend in kleiner Runde. Hier lest ihr meinen Bericht und die nächsten Termine für alle Interessierten:

09. Aug 2018 / von Christina Rinkl

Am 30. August wird mein Sohn eingeschult. Nicht nur er, sondern auch viele Kinder meiner Freundinnen und Bekannten. Fast alle werden die OGS besuchen, die offene Ganztagsbetreuung am Nachmittag. Aber wie läuft das eigentlich mit den Kosten für die OGS, wenn die Eltern getrennt sind? Meine Freundin Petra B. lebt im Rhein-Sieg-Kreis und hat sich bei ihrer Stadt beschwert. Weil sie die Berechnung der OGS-Kosten in ihrer Situation als ungerecht empfand. Gemeinsam mit ihrem Ex-Partner betreut sie ihren Sohn im Wechselmodell. Und: Sie hat Recht bekommen. Die Satzung der Stadt wurde auf ihre Anregung hin geändert. Hier kommt ihr ausführlicher Bericht:

04. Aug 2018 / von Christina Rinkl

Am vergangenen Sonntag fand unser erster Kölner Stammtisch für Alleinerziehende statt. Und ich gebe zu, ich war vorher etwas nervös. Wie viele werden wohl kommen und vor allem wer wird da alles kommen? Sympathische Mütter oder eher anstrengende? Nette Kinder oder kleine Nervensägen? Werden wir auf Anhieb genug Gesprächsthemen finden? (na gut, dass das klappen würde, war klar.) Als ich viereinhalb Stunden später nach Hause gefahren bin, habe ich gedacht: Wow, ging die Zeit schnell rum. Und: Was für tolle und interessante Mütter. Und, mal wieder: Jede Trennungsgeschichte ist anders. Und trotzdem beschäftigen uns alle die gleichen Themen.   

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website bestätigt der Besucher die Kenntnisnahme zur Verwendung von Cookies auf der Website. Mehr Informationen
OK